Cocktailrezept - Black Death
Black Death
Zutaten
6cl Stroh Rum
6cl Amaretto
2-4cl Blue Curacao
Filler ist Apfelsaft




Mixanleitung:
Den Strohrum und Amaretto in ein Longdrink Glas geben und dann mit Apfelsaft auffüllen. Lasst aber noch ein wenig Platz für den Blue Curacao den Ihr als letztes dazu gebt. schmeisst einfach n paar Ice Cubes ins Glas, denn warm ist er nicht so gut!!

Der Black Death war ein versuch meinerseits so schnell es geht angeheitert zu sein ohne dafür eine Menge trinken zu müssen!!! Ihr könnt natürlich auch die Menge verändern um ihn weicher oder härter zu machen. Doch obacht Personen die nicht allzu viel vertragen sind damit dem Untergang geweiht;) Und mit seiner annähernd schwarzen Farbe und seiner Wirkung wird er dem Namen Black Death nur gerecht.

Viel Spass beim Probieren:)


Gelegenheit: ..wenn es ganz schnell gehen soll!!
Geschmacksrichtung: Hustensaft:)
Alkoholgehalt: ÜBEL
Bewertung Redaktion: 4
Bewertung Leser: 3.2




Diesen Drink bewerten: 5 (Top) 4 3 2 1 (Flop)

Zum Black Death wurden bereits folgende Kommentare hinterlassen:

Maddmaexx
Der Cocktail schmeckt tatsächlich wie hustensaft



nurnet ganz so süß



und dreht wirklich wunderbar...
Eine wunderbare Möglichkeit



sich Stilvoll die Erinnerung an den abend zu löschen.


Einen Kommentar zu diesem Cocktail hinterlassen:
Name:
E-Mail:
Kommentar:


Dieser Cocktail wurde eingetragen von: Beastieboy
© 2006 - 2011 by drinks.nu | Impressum - Datenschutz

    Cocktails & Drinks
    Drink suchen
    Drink eintragen
    Top 10
    Mein Cocktail
    Lexikon
    Cocktailbar-Verzeichnis
    Shop


      Partnerseiten
    Gästebuch
    Ihre Seite hier?